Bitcoin-nieuws vandaag – Krantenkoppen voor 28 juni

Bitcoin breekt onder een belangrijk ondersteuningsniveau
BTC vormde een nieuw maandelijks dieptepunt en begint een scherp herstel
Bitcoin moet meer dan 9.300 dollar breken om terug te keren naar de bullish zone.

Bitcoin News Today – Bitcoin begon onlangs aan een scherpe downtrend nadat het zich onder het $9.500 supportniveau ten opzichte van de USD had gestort. De grootste digitale valuta ter wereld per marktkapitalisatie verandert momenteel van hand tot hand in de $9k-zone en de kans is groot dat deze naar het $8.800 ondersteuningsniveau stort.

Bitcoin breekt onder de belangrijkste ondersteuning als Crypto Market Turn Bearish

De afgelopen week begon de digitale referentievaluta aan een grote neerwaartse trend nadat deze onder het belangrijke $9.500 steunniveau ten opzichte van de USD brak. De digitale munt vergaarde bearish tractie en stortte zich onder de $9.300 steunmark en het 100 eenvoudige voortschrijdende gemiddelde. Deze beweging maakte de weg vrij voor meer verliezen en de prijs van de digitale munt dook onder de $9k steunmark.

Bitcoin Profit vormde een nieuwe maandelijkse lo dicht bij de $8.813 mark en de prijs van de digitale valuta is momenteel hoger aan het corrigeren. Aan de andere kant is de onmiddellijke horde voor de digitale valuta dicht bij de $9.000 en $9.040 niveaus. Het 23,6 procent Fibonacci retracement niveau van de vorige schommeling van het hoge van $9.778 naar het lage van $8.813 ligt dicht bij de $9.040 mark.

Belangrijker is dat er een kritische, bearish trendline ontstaat met een horde dicht bij de $9.100 op de 4-uursgrafiek van het BTC/USD trading pair. Als de koers van de digitale valuta de horde van de trendlijn breekt, zou deze hoger kunnen blijven schommelen in de richting van het grote $9.300 hordepunt. Het 100-gemiddelde wacht ook dicht bij het $9.300-hindernispunt.

Vandaar dat de kans groot is dat de stieren verschillende hindernissen moeten nemen in de buurt van de $9.100 en $9.300 mark. Om terug te keren naar de positieve zone moet Bitcoin meer dan $9.300 en het 100voudig voortschrijdend gemiddelde betalen.

Kunnen Bitcoin-stieren verdere verliezen voorkomen?

Bitcoin bevindt zich op dit moment op een kritieke positie. Bijna alle digitale topvaluta’s in de markt staan diep in het rood, waarbij Bitcoin ongeveer 3 procent van zijn waarde verloor in de afgelopen vierentwintig uur. De harde vorken, Bitcoin Cash (BCH) en Bitcoin SV zijn zelfs met respectievelijk 5 en 8 procent gedaald. Bitcoin worstelt momenteel met de $9.000, en als het er niet in slaagt om de $9.100 en $9.300 hindernissen te overwinnen, is de kans groot dat het meer verliezen zal lijden.

De onmiddellijke steun voor de digitale munt ligt dicht bij de $8.813 en $8.800 mark. Als de digitale munt breekt onder de $8.800 ondersteuningsteken, kan het de weg vrijmaken voor meer neerwaartse bewegingen. Als dat gebeurt, zullen de beren de prijs van de digitale valuta waarschijnlijk op korte termijn naar de $8.500 mark duwen.

Uśpiony rynek Bitcoin’a toruje drogę negatywnym sentymentomNamrata

W ciągu ostatnich kilku tygodni rynek Bitcoin’a znajdował się na niskim poziomie, a handlowcy zaczęli męczyć się z przewidywaniem przyszłości rynku. Jednakże, aby przewidzieć jakikolwiek ruch cen lub kierunek, krypto-rynku zajmie, samo spojrzenie na wykres nie wystarczyło. Widać to wyraźnie na przykładzie dwóch głównych walut kryptograficznych rynku, Bitcoin i Ethereum, z których obie wykazują również inne oznaki.

Kiedy obserwowano ruch cen Bitcoin’a, w momencie pisania można było zauważyć, że moneta pozostawała nieaktywna przez ostatnie kilka tygodni. Ta nieaktywność była również widoczna na jej wykresach dotyczących zużycia w epoce Tokena. Metryka ta mierzy liczbę żetonów zmieniających adresy, pomnożoną przez liczbę bloków utworzonych na łańcuchu blokowym od momentu ich ostatniego przesunięcia.

Ten sam skok sugeruje zwykle, że duża liczba żetonów przemieszcza się po dłuższym okresie bezczynności, podkreślając jednocześnie zbliżającą się zmianę ceny kryptokursztynu.
Zgodnie z najnowszymi danymi opublikowanymi przez Santiment insights, sieć BTC nie zarejestrowała żadnego znaczącego wzrostu w ciągu ostatniego tygodnia w tym zakresie, co świadczy o tym, że metryka ta może być uznana za uśpioną. Ponadto, silna korelacja Bitcoin’a z Eterem oznaczała, że drugi co do wielkości krypto-asset był również w stanie biernym, a więc Token Age Consumed for Ethereum był również wyraźnie uśpiony.

Objętość Sentymentów konsumowanych przez Etereum była na jednorocznym poziomie dodatnim. W rzeczywistości, sentyment ETH na Twitterze był wysoki, a atut pozostawał powyżej standardowego odchylenia +1. Jest to uderzająca rewelacja, ponieważ moneta nie miała żadnego rozmachu cenowego. Co ciekawe, pozytywny sentyment na rynku może być spowodowany wiadomościami o dodaniu do wartości ETH COMP i Defi.

Szczyt nie jest jednak decydujący dla pewnego rynku i być może będzie musiał nieco ochłonąć, aby inwestorzy rozważyli poważny rajd cen ETH/BTC.

Z drugiej strony, sentyment Bitcoina spadł z jednorocznego wyżu w maju na negatywne terytorium, w czasie pisania, trend, który ukształtował się w czerwcu. Stagnacja cen Bitcoina w ciągu ostatnich sześciu tygodni również przyczyniła się do samozadowolenia i braku entuzjazmu wśród handlowców na rynku.
Jednakże, mimo że jest to strefa negatywna, może to być dobry znak dla byczych traderów, a ponieważ odchylenie standardowe zbliża się do -1, może to być dla nich idealna okazja do zakupu.

Isaiah Jackson: Bitcoin peut vraiment aider les Afro-Américains

Dans une récente interview, Jackson a discuté de ce que le bitcoin et les crypto-monnaies pourraient potentiellement faire pour faire avancer la communauté afro-américaine. Il est catégorique sur le fait que les méthodes du système financier américain actuel ne s’appliquent pas toujours aux Afro-Américains, et il pense que la communauté a besoin de ses propres politiques et pièces pour faire des affaires et survivre.

Il commente:

Nous avons été bouleversés sur le plan économique, et il y a eu un certain nombre de solutions qui ont vu le jour dans notre communauté qui n’ont pas fonctionné parce que nous avons le même revenu médian que nous avions dans les années 60. À mon avis, nous avons besoin de quelque chose de totalement différent et n’avons pas besoin de continuer à parler des mêmes solutions encore et encore. Le Bitcoin Trader n’existe que depuis 11 ans. L’une des choses que je voulais faire était de regarder l’économie circulaire qui peut se produire avec le bitcoin et de l’appliquer à l’économie circulaire que la communauté noire devrait avoir… À l’avenir, je veux m’assurer que les gens ont au moins la possibilité d’avoir du bitcoin et réussir économiquement.

Selon Jackson, l’un des grands avantages de l’utilisation du bitcoin est qu’il y a très peu de barricades qui peuvent gêner. Pour la plupart, tout ce dont vous avez besoin est un téléphone ou un autre type d’appareil numérique pour utiliser la crypto-monnaie numéro un au monde par capitalisation boursière, ce qui propulserait finalement de nombreux utilisateurs dans des positions financières plus solides.

Il déclare:

Le service téléphonique est pire dans les quartiers noirs pauvres. Malheureusement, c’est une chose et la fracture numérique existe. Beaucoup de gens avec des téléphones n’ont pas d’ordinateurs portables, mais la bonne chose à propos du bitcoin est que vous pouvez utiliser le bitcoin avec juste un téléphone et même dans des pays comme le Nigeria et d’autres qui n’ont peut-être pas autant de technologie, mais ils ont un surplus de téléphones. Vous pouvez utiliser Bitcoin instantanément et vous n’avez pas besoin d’être très avertis en technologie. Juste assez pour télécharger une application.

Il a en outre déclaré que de nombreux membres de la communauté noire ne sont pas convaincus que les grandes banques agissent en leur faveur. Ils ne font pas confiance au système financier américain tel qu’il est, et de nombreux membres de la communauté cachent toujours de l’argent dans leurs matelas et n’envisagent pas les possibilités d’ouvrir des comptes bancaires standard.

Configurons les guichets automatiques BTC dans les bureaux de poste

Il est convaincu que le placement de guichets automatiques Bitcoin dans les bureaux de poste pourrait potentiellement aider non seulement la communauté noire, mais l’industrie cryptographique à devenir plus courante. Il déclare:

Nous pourrions avoir des guichets automatiques Bitcoin placés dans les bureaux de poste. Le niveau de confiance des bureaux de poste aiderait les gens à réaliser qu’il est courant, car certaines personnes ont encore peur. Les gens utilisent des pièces stables en dollars américains pour les paiements et des bitcoins pour d’autres choses… La poste serait formidable.

CZ says that cryptomoney exchanges need a ‚global mindset‘ to grow internationally

 

In a recent interview with Cointelegraph, Binance CEO Changpeng Zhao, also known as CZ, shared his experience on how to establish a global cryptomoney exchange and described four key criteria to follow to ensure success.

The „global mindset“ is essential

CZ stressed that having a „global mindset“ is imperative, as crypto currency exchanges that claim to be „global“ often tend to focus on a single particular region, greatly limiting their international presence.

Crypto currency exchanges talk as Bitcoin Loophole takes first place in CoinMarketCap. „First, I’d say you need a global mindset. Many crypto currency exchanges claim to be a global exchange, but if you look closely, they focus on one region, usually where most of their equipment is. Their products are only available in one or two languages, their customer service is only available in one or two languages and they only organize offline events in their own region. As a result, most of its users are also from that region.

Achieving „a truly global mindset“ is a difficult task in itself, CZ continued:

„If the founders have not lived and worked in multiple places in the world, it is very difficult for them to have a global vision. If you have a global mindset, the rest are executions. The execution is also very difficult.

Four steps to success

In addition, Zhao established four key elements for cryptology companies to focus on in their effort to become global.

Binance allegedly provides trading services in China despite the ban on exchanges in the country
The first is to have a sustainable business model. „Business owners should evaluate whether they have a successful business model with a clear path to profitability before they increase their size rapidly or scale up quickly to the world,“ CZ said.

The other important factor is knowing the preferences of the public, which can vary greatly from region to region, and the ability to adapt services accordingly:

„When a company serves multiple markets, it must ensure that the product offering is tailored to local markets and still provide value or incentives for users to stay in business. It’s the same thing for a cryptomoney exchange. We must adapt to change quickly, continue to build and present innovative products to meet the diverse and growing demands of local markets.

According to CZ, being in touch with regulators and recognizing responsibility to customers is also key.

CoinMarketCap presents another algorithm update… and Binance remains in first place

„A global crypto currency exchange should work closely with local governments or regulatory agencies so that local users can trade on the platform without concern. A centralized exchange provides custody services for a large amount of funds and houses users‘ personal data, so it must continue to optimize its technology and security systems to keep users‘ funds and data safe.

Finally, CZ pointed out that the crypto currency exchange industry is still in its infancy, especially compared to traditional financial markets. „There is approximately one user of crypto-currency for every 1,000 people,“ he noted, adding that the adoption rate remains very low.

Therefore, according to CZ, the main players in the industry „should take responsibility for building the industry, raising industry standards, driving the mass adoption of cryptomoney and growing the cryptomoney industry in general.

CZ explained that it is not a universal plan for crypto currency exchanges to aim for a global presence, as new challenges tend to emerge as the business grows. In his view, the ability to „constantly adapt to change, put users first and ensure profitability“ will help businesses to prosper in the long term.

Haben große Banken Angst vor DeFi?

DeFi , dezentrales Finanzwesen , spielt heute noch eine sehr marginale Rolle im Bereich Fintech und Finanzen im Allgemeinen, da es erst vor wenigen Jahren im globalen Panorama geboren wurde, aber es macht den Banken bereits Angst.

Es entwickelt sich aus den Wurzeln der Blockchain, einer jungen und disruptiven Technologie, die dank des Wachstums von Bitcoin in den letzten 5 Jahren Schlagzeilen gemacht hat.

Heute wird DeFi im dezentralen Kredit- / Kreditvergabesystem, in der Vermögensverwaltung und zur Verwaltung des Handels mit Währungen an dezentralen Börsen eingesetzt

Wie das Wort selbst sagt, ist dieses Tool dezentralisiert, dh es kann alles, was oben erwähnt wurde, auf Computersystemen ausführen, ohne dass es eine Bitcoin Era Einheit, ein Unternehmen oder eine Zentralbank gibt, die die im Voraus festgelegten Regeln ändern kann.

Dies führt zu einem außergewöhnlichen Ergebnis, bei dem Dritte eliminiert werden , die bisher zwischen dem Sparer / Investor und der Realwirtschaft gestanden haben.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Kosten für die Vermittlung sind gleich Null, die Sicherheit hat fast 100% erreicht und das Vertrauen hat das höchste Niveau erreicht, da es nicht in die Hände von Menschen, sondern in die Hände einer Maschine gelegt wird, die lediglich eine ist Ausführender der Regeln des voreingestellten Codes.

Wir stehen sicherlich noch am Anfang und es gibt viel zu tun, um diesen Sektor für den Bürger, der nichts über Computer weiß, immer freundlicher zu machen.

Es gibt einige Aspekte, die DeFi verbessern muss, z. B. die Vereinfachung der Verwendung digitaler Tools. Dies sind Produkte und Dienstleistungen, die derzeit von der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung noch nicht einmal minimal verstanden werden und daher zugänglicher gemacht werden müssen.

Kurz gesagt, was derzeit fehlt, ist ein besseres Bewusstsein dafür, was DeFi ist und welche Vorteile es bieten kann. Es ist notwendig zu verstehen, wie man Kryptowährungen und Token kauft und an dezentralen Diensten teilnimmt, um die wirtschaftlichen Vorteile, die erzielt werden können, optimal nutzen zu können.

Alle DeFi-Projekte müssen die Rolle eines Ultra-Nischen-Finanzinstruments, das aus Spekulanten, Händlern, Finanzunternehmen und Investoren besteht, abschütteln, sich jedoch sowohl an Jung als auch an Alt wenden, damit sie Kredite aufnehmen und Geld sparen sowie Transaktionen schnell durchführen können und leicht.

blockkettenbasierte Funktionalität bei Immediate Edge

Derzeit erreicht die Marktkapitalisierung von DeFi etwa 955,2 Millionen US-Dollar pro Jahr

Ein Markt, der nach dem plötzlichen Rückgang am 13. März kontinuierlich auf fast 1 Milliarde US-Dollar für gehaltene Token und Stallmünzen gestiegen ist.

Zahlen, die beeindruckend sind, wenn man das Potenzial berücksichtigt, das am 15. Februar 2020 zum Ausdruck kam, als die Kapitalisierung einen Höchststand von 1.253 Milliarden Dollar erreichte.

DeFi-Plattformen wie BlockFi , Compound Finance , Celsius Network, Nexo und andere sollten die Rolle des Geldschutzes übernehmen, sowohl gegen die zunehmend obsessive Inflation von Fiat-Münzen als auch gegen die rücksichtslose Verwendung der Ersparnisse ihrer Bürger durch die Regierungen.

Diese Instrumente haben das Potenzial, die nationalen Sozialversicherungsinstitutionen der Länder der Welt weitgehend zu ersetzen.

Die jüngste Covid-19-Krise hat jedoch eine bereits latente und schwerwiegende Krise aufgedeckt, die Finanzkrise, die sich negativ auf das Vertrauen und den Risikoappetit institutioneller Anleger ausgewirkt hat.

Wir haben gesehen, dass der Rohölpreis auf historische Tiefststände gefallen ist und am 21. April 2020 das Tief von – 37 USD pro Barrel erreicht hat. Die Dividenden und die finanziellen Ressourcen aller Ölunternehmen, einschließlich des Automobilsektors, sind gesunken.

Die Bullishers (BTC) von Bitcoin haben Grund zum Feiern

Die Bullishers (BTC) von Bitcoin haben Grund zum Feiern, da ein klassischer Indikator die längste Hyperbalance-Phase seiner Geschichte hinter sich lässt.

Nach den zuletzt am 27. April aktualisierten Daten hat der Crypto Fear & Greed Index nach sieben Wochen seinen niedrigstmöglichen Stand, „extreme Angst“, verlassen.

account-settings

Wer hat Angst vor dem grossen bösen Bären?

Das Ereignis, das seit Beginn des Indikators im Jahr 2018 ein Rekord ist, unterstreicht den Einfluss von Bitcoin Era, den die Angst vor dem Coronavirus auf die Kryptomärkte hatte.

Der Angst- und Gier-Index ist eine Zahl von 1 bis 100, die Analysten aus einem Korb von Faktoren wie Volatilität, Marktvolumen und Social-Media-Aktivitäten bilden.

Je höher der Wert in Richtung 100 liegt, desto vorsichtiger sollten die Investoren sein, da dies impliziert, dass die Märkte zu enthusiastisch sind und wahrscheinlich aufholen werden.

„Mit unserem Angst- und Gier-Index versuchen wir, Sie vor Ihren eigenen emotionalen Überreaktionen zu bewahren“, fassen die Entwickler des Tools auf ihrer offiziellen Website zusammen.

Wie man aus der Halbierung der Volatilität von Bitcoin durch BTC-Optionen Kapital schlagen kann

Am Ende dieser Ausgabe, am Montag, lag der Index bei 28, die als „Angst“ betrachtet wurden, im Vergleich zu 21 am Tag zuvor. Zum Vergleich: Die entsprechende Metrik für traditionelle Märkte und Aktien liegt derzeit bei 40, ebenfalls „Angst“.

 

Eingebaute Schadenskontrolle von Bitcoin

Furcht & Gier ist nur eines der positiven Zeichen, die Bitcoin-Investoren in dieser Woche begrüßen.

Ist der Preis von Bitcoin in Höhe von 10.000 Dollar wieder auf dem Vormarsch?
Wie Cointelegraph berichtete, sind auch starke technische Fundamentaldaten zurückgekehrt, die einen 10%igen Preisanstieg ergänzen, der viele Ende letzter Woche überraschte.

Damit ist es Bitcoin im Gegensatz zu fiat gelungen, die negativen Folgen des Coronavirus umzukehren, ohne dass ein Eingreifen von außen erforderlich gewesen wäre.

Die Aufmerksamkeit richtet sich nun auf die bevorstehende Halbierung der Blockbelohnung, möglicherweise die am meisten erwartete in der Geschichte von Bitcoin.
Kettenglied und Äther haben seit dem Rückgang im März um mehr als 100 % zugenommen, während einige Messungen darauf hindeuten, dass es sich dabei nicht nur um einen weiteren Rückschlag der toten Katze handeln könnte.

 

Steve Forbes: Bitcoin ist ein High-Tech-Hilferuf

Der Medienmagnat Steve Forbes hat Krypto-Assets als „einen High-Tech-Hilferuf“ beschrieben, der aus dem Versagen zeitgenössischer Fiat-Geld-Systeme resultiert.

In einem Interview mit dem Zentrum für natürliche und künstliche Intelligenz äußerte sich der Vorsitzende von Forbes Inc, Steve Forbes, zur Kryptowährung und zur Zukunft des Geldes.

Forbes beschrieb Kryptowährungen als einen „High-Tech-Hilferuf“, der von „der Instabilität des heute von der Regierung gedruckten Geldes“ herrührt.

Auswirkungen von Währungskrisen auf Kryptowährungen

Krypto zu volatil für Währung

Forbes kritisierte die Volatilität von Krypto-Assets und beschrieb Bitcoin (BTC) an einem Tag als „Steak“ und am nächsten als „Hundefutter“.

Im Gegensatz zu vielen Krypto-Befürwortern zielte Forbes auf die harte Begrenzung des Angebots von Bitcoin ab und erklärte, dass viele innerhalb der virtuellen Währungsgemeinschaft „den Fehler gemacht haben, zu glauben, dass eine Einschränkung des Angebots einen Wert schaffen würde“.

Der Medienmagnat behauptete, dass effektive Geldwaren „den Handel erleichtern“ und nicht „die Wirtschaft kontrollieren“, und kam zu dem Schluss, dass Geldformen, die übermäßig knapp sind, „zu einem Hindernis für den Handel werden“.

Forbes stellt zwar fest, dass Krypto-Vermögenswerte in Ländern wie Venezuela und Syrien, die sich mit Währungskrisen konfrontiert sehen, in erheblichem Maße als Wertaufbewahrungsmittel angenommen wurden, betont jedoch die Anziehungskraft von Krypto als Symptom einer verfehlten Wirtschaftspolitik und nicht die Tugenden von Bitcoin als Geldwaren.

Krypto erhält keine Erlaubnis von der Regierung

Mit Blick auf die Zukunft versichert Forbes, dass „Kryptowährungen extrem einfach und reibungslos zu verwenden sein müssen“ und weniger volatil sein müssen, um eine weit verbreitete Akzeptanz als Mainstream-Zahlungsmittel zu fördern.

„Irgendwann, wenn die ganze Intelligenz darauf verwendet wird, wird es jemand tun“, fügt er hinzu und weist auf Facebooks Libra-Projekt und sogar Amazon als mögliche Kandidaten für die hypothetische Krypto-Revolution hin.

Forbes betonte auch, dass Krypto-Revolutionen nicht ohne politischen Kampf entstehen werden, und behauptete, dass Krypto „keine Erlaubnis von der Regierung erhalten wird“, um die wirtschaftliche Orthodoxie zu stören.

„Man geht einfach hin und tut es und kümmert sich dann um die Folgen“, fügte er hinzu.

Chinas größter Chip-Hersteller für den Bergbau, SMIC, erhält die Genehmigung der Regulierungsbehörde beim Börsengang für 2,8 Milliarden Dollar

  • Chinas Zustimmung zu SMIC wird als Teil einer längeren Strategie gesehen, um dem wirtschaftlichen Abschwung des Coronavirus und den Wirtschaftssanktionen entgegenzuwirken.
  • Einer der größten Halbleiterhersteller Chinas, SMIC, kündigt Pläne an, einen öffentlichen Börsengang im Wert von 2,8 Milliarden Dollar am Sci-Tech-Board der Shanghaier Börse (SSE) durchzuführen.
  • Die Börse genehmigte den Börsengang in einem Dokument, das vom Hersteller gemeinsam genutzt wurde, was den allgemeinen Wettbewerb in der Bitcoin-Bergbaufirmware-Chipherstellerindustrie erhöht.

Laut einem am 1. Juni gemeinsam genutzten Dokument wird die Semiconductor Manufacturing International Corporation (SMIC), ein an der Hongkonger Börse (HKEX) notiertes Unternehmen, nach einer erfolgreichen Prüfung durch die SSE 2,8 Milliarden Dollar in einem IPO aufbringen. Der aufgebrachte Betrag wird sich teilweise auf die Entwicklung und Verbesserung ihrer 14-nm-Krypto-Mining-Chips nach der jüngsten Partnerschaft mit Canaan Creatives konzentrieren.

bitcoin02Die SMIC-Partnerschaft mit Canaan Creatives wird jedoch aufgrund der Kosten und der technischen Herausforderungen, die mit den besten Krypto-Minern verbunden sind, andere, kleinere Krypto-Chips anstelle von Bitcoin Evolution hervorbringen. Zum Beispiel kündigte TSMC letzten Monat in seinen Plänen für eine weltweite Einführung die Inbetriebnahme einer 12 Milliarden Dollar-Anlage im US-Bundesstaat Arizona an.

Der chinesische Computerchip-Hersteller will seine Computerchip-Designs verbessern, um mit der globalen Konkurrenz – Samsung and Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) – konkurrieren zu können. Ersterer soll angeblich mit Bitcoin-Bergbaufirmen zusammenarbeiten. Whatsminer und MicroBT., wobei letztere mit Bitmain zusammenarbeiten, um Bitcoin-Bergbausteine herzustellen.

Das jüngste öffentliche Angebot in Höhe von 2,8 Mrd. $ kommt zu den jüngsten 2,2 Mrd. $ an privater Finanzierung durch Chinas größte Investmentfirmen, National Integrated Circuit Industry Investment Fund II und Shanghai Integrated Circuit Industry Investment Fund II, hinzu.

Nach einem langsamen Start in das Quartal aufgrund des Coronavirus und einer Halbierung der Unsicherheit, befinden sich der Bitcoin-Bergbau und sein Preis wieder auf einem Aufwärtstrend in China, wie die BEG berichtet. Der jüngste Schritt des größten Computerchipherstellers in China wird es dem Land ermöglichen, sich gegen die von den Vereinigten Staaten verhängten Sanktionen zu wehren, die es den führenden Chipherstellern erschwert haben, in das Land zu importieren.

Welche Slots gibt es so?

Heutzutage sind Spielautomaten in Online-Kasinos äusserst beliebte Spiele! Egal, ob Sie ein Neuling bei den Online Slots-Spielen sind oder ob Sie nur einige kostenlose Slots gespielt haben und die top online casino slots, unten finden möchten, wir haben die besten Spiele auf dem Markt geprüft. Suchen Sie sich die besten Online-Slots mit den größten Jackpots, Freispielen, echten 3D-Animationen und aufregenden Bonusspielen aus!

In den Online-Kasinos stehen Ihnen mehrere Hundert Slots zur Auswahl, von kostenlosen Slots bis hin zu Slots für echtes Geld. Nachfolgend finden Sie die Top 10 der für das Jahr 2020 vorgeschriebenen Online-Spielautomaten, die von unserem Expertenteam für Online-Spielautomaten bewertet wurden.

FORTUNIUM

Der Spielautomat Fortunium von StormCraft Studios gehört zu einer völlig neuen Generation von Spielautomaten. Sie stellt nicht nur die langweiligen, alltäglichen klassischen Standard-Spielautomaten in Frage, sondern auch das Konzept, wie Spielautomaten gespielt werden sollen. Während Fortunium zum Beispiel die Eigenschaften einer klassischen Slotmaschine besitzt, implementiert es moderne Video-Slot-Merkmale wie das Gewinn-Booster-Feature und die Implementierung von Wilden Symbolen und Freispielen. Abgesehen davon ist dieser Video-Slot der Spitzenklasse in jeder Hinsicht für den mobilen Einsatz optimiert, da er mit einer großen vertikalen Schnittstelle ausgestattet ist, die sich perfekt für die Wiedergabe im Hochformat auf Ihrem Smartphone eignet.

Die StormCarft Studios werden von Microgaming unterstützt, arbeiten aber als Softwareentwickler in kleinem Maßstab völlig unabhängig. Dies ermöglicht es ihnen, von der Norm abzuweichen und solch innovative und noch nie zuvor gesehene Spiele wie Fortunium zu produzieren. Das Spiel wird auf 5 Rollen gespielt und ermöglicht insgesamt 40 Gewinnlinien auf die der Spieler setzen kann. Mit komplizierten Merkmalen wie dem Win Booster, bei dem der Spieler zusätzlich 50%wetten muss, um seine Gewinnchancen erheblich zu erhöhen. Wenn Sie die Runde verlieren, bedeutet dies, dass Sie dieses Geld umsonst ausgegeben haben, aber wenn Sie eine Gewinnwette abgeben, erhält der Spieler eine beträchtliche Auszahlung. Dies trägt nur zu der hohen Varianz des Spiels bei und macht es zu einem beliebten, für Handys optimierten Spiel für High Roller und nach Nervenkitzel suchende Slot-Fanatiker. Obwohl die Stormcraft Studios ein junger, aufstrebender Entwickler sein mögen, haben sie bei ihrem ersten mobilen Spielautomaten hervorragende Arbeit geleistet.

Ein Mann, der sich auf Ethereum versammelt hat, wird zu einer KI-Fälschung

Alex Masmej, der französische 23-Jährige, der im vergangenen Monat Aktien im Wert von 20.000 US-Dollar durch einen Token-Verkauf für seine eigene Kryptowährung, ALEX, verkauft hat, hat sich als von KI generierter Deepfake-Klon zum Verkauf angeboten.

Seit gestern steht sein gesamtes Bild auf Alethea AI zum Verkauf (oder zumindest zur Miete) – einem neuen Marktplatz für „synthetische Medien“.

Aletheas Kunden können die Wörter, die aus seinem digital gerenderten Mund kommen, mit einer Rate von 99 USD pro 200 Wörter diktieren

Die Werbung für Alex ‚Deepfake-Charakter macht sich deutlich: Zum Verkauf steht ein KI-Charakter, der auf Masmej basiert , nicht der echte Mann selbst. Aber genau wie hier der echte Alex kann er „mehrere Sprachen mit verschiedenen Akzenten sprechen“ und „muss sich keine Zeit nehmen“.

Die Deepfake-KI verwendet Masmej als Marionette und erstellt ein Video, in dem diese 200 Wörter auf seinen Mund abgebildet werden, als ob er ihnen wirklich geglaubt hätte. Masmejs Augen bleiben gleichgültig gegenüber dem, was gesagt wird.

Auf die Frage, was ihn dazu motivierte, sein Gesicht zu verkaufen, sagte Alex zu Decrypt : „Um den winzigen Namen, den ich mir gemacht habe , in großem Maßstab kostenlos zu nutzen.“ Da die KI seine Stimme automatisiert, muss er keinen Finger rühren! Er erhält eine 75% ige Kürzung aller Verkäufe.

Werden Kunden Masmej zum Aushängeschild einer neuen Terrorzelle machen? Der Aushängeschild der Anti-Vaxxer-Bewegung? Werden sie einen Abstrich gegen ihn starten und den ALEX-Markt zum Absturz bringen? Nein! Masmej behält die ultimative Kontrolle über seinen Charakter und sagte uns, dass er „nicht zulassen würde, dass seine Fälschung sagt:“ Alles, was illegal, schädlich, pessimistisch, sachlich falsch ist. “

Er sagte uns jedoch, er würde akzeptieren: „Ich bin Alex Masmej und ich habe meine Seele an das Internet verkauft“, allerdings nur im Austausch für 99 Dollar.

Masmejs jüngste Eigenwerbung beinhaltete den Online-Verkauf von Token-Aktien von sich selbst über $ ALEX. Er versprach den Anlegern einen Teil seiner Gewinne in den nächsten drei Jahren (bis zu 100.000 US-Dollar).

blockkettenbasierte Funktionalität bei Immediate Edge

Der Mann, der Anteile an sich selbst verkauft hat

Investoren könnten auch über Entscheidungen abstimmen, die über die Zukunft von Masmej und damit über den Wert seines Tokens entscheiden würden. Masmej kontrolliert jedoch, welche Entscheidungen er seinen Aktionären trifft und ob er bei deren Abstimmung handelt.

Er beschloss, seine Investoren nicht zu der Alethea-Partnerschaft zu befragen. „Ich mache mit Geschäftsentscheidungen, was ich will, dies ist ein geringer Aufwand und dies war auch eine schnelle Entscheidung: Die Veranstaltung und die Enthüllung waren sehr bald fällig“, sagte er.

Was für eine verrückte Sache wird der Junge als nächstes tun? Kaufen Sie $ ALEX und geben Sie Ihre Stimme ab.